Über uns
Konzerte
Chorleiter
Chormitglieder
 

Über uns
 

Historie

Der Chor der Pfarre Feldkirchen besteht seit 1998 und umfasst über 30 Sängerinnen und Sänger im Alter von 17 bis 70 Jahren. Neben der musikalischen Gestaltung der liturgischen Hochfeste der Pfarre Feldkirchen herrscht eine rege Konzerttätigkeit: im Sommer und Herbst 1999 mit dem Streichquartett fidelharmonica und mit dem ehemaligen Grazer Dom-Organisten Emanuel Amtmann, im Sommer 2000 mit dem Chor Albasote Vorenze. In den darauffolgenden Jahren versuchte sich der Chor mit den Konzerten Concerto d'amore und La fiesta auch im weltlichen Bereich, 2003 folgten Aufführungen der Misa Criolla, 2004 das Konzert Verleih uns Frieden und ein Benefizkonzert für Brasilien. 2006 wagte sich der Chor erstmalig an ein größeres Chor-Orchesterwerk (Vivaldi: Gloria, Charpentier: Te deum), 2007 bildeten Kult & Chor den thematischen Konzertschwerpunkt. Sein Zehnjahresjubiläum feierte der FeldKirchenChor mit einem zweiteiligen Konzert in Kirche und Pfarrsaal, ehe im März 2009 das bisher größte Projekt auf die Bühne gebracht wurde: Carl Orffs Carmina burana, gemeinsam mit den Chören Arkadia Arnfels und Flors Eibiswald.
Seit 2005 lädt der FeldKirchenChor immer am 8. Dezember zu einem besinnlichen Adventkonzert, zuletzt gemeinsam mit SchülerInnen aus dem Musikgymnasium Dreihackengasse.
Aber auch außerhalb von Feldkirchen war der Chor tätig: u.a. in Jagerberg, Gnas, im Marburger Dom und in Berg (OÖ) bei einem gemeinsamen Konzert mit dem Chor BergWerk.
Seit 2000 wirkt der FeldKirchenChor auch bei Projekten der Schauspielgruppe Feldkirchen mit: Bei den Feldkirchner Passionsspielen sowie beim Dotentantz wurde für die musikalische Umrahmung gesorgt.

 
 


Leitbild

Der FeldKirchenChor versteht sich als Kulturträger der Pfarre und Gemeinde Feldkirchen und stellt ein gemeinsames qualitätsvolles Singen und Musizieren in den Mittelpunkt. Ein abwechslungsreiches Programm (Kirchenmusik vom Mittelalter über Renaissance, Klassik, Romantik bis hin zum 20. Jahrhundert, sowie Gospel, Jazz, Pop und Volksmusik) soll die verschiedenen Alters- und Interessensgruppen im Chor und im Publikum ansprechen.
 
 


Lust zum Mitsingen?

Neue Chorsängerinnen und -sänger sind bei uns jederzeit herzlichst willkommen! Unsere Proben finden montags von 20-22 Uhr im Probenraum der Gemeinde Feldkirchen (linkes Gebäude, 2.Stock) statt. Neben der musikalischen Gestaltung der kirchlichen Hochfeste (Weihnachten, Ostern, Pfarrfest) geben wir alljährlich ein Konzert - Probenwochenende und Ausflüge stellen weitere Highlights dar.

 
 

© FeldKirchenChor 2019